Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Histoire Imbriquée
#11
Dazu müssten die Schreine aber erst nach 1804 enstanden sein was bei einer "heiligen Insel" eher unwahrscheinlich ist. Folglich solltest Du Dir noch ein paar Daten ausdenken die ich in die Geschichte der Insel aufnehmen kann.
Veronique Fouche-Noir
Ambassadeur Extraordinaire de Empire-Outremer pour les Histoire Imbriquée
Zitieren
#12
Die Schreine kann man ja weglassen, man könnte ja sagen die Insel ist den Fusojanern heilig und sollte unberührt bleiben... als dann  die ausländische Macht auf die Insel kam, kam es natürlich zum Konflikt.
Zitieren
#13
Weshalb sollte die Insel für uns Heilig sein, wenn die Besiedlung erst 1804 begonnen hat?

Die Insel könnte ein strategisch wichtiger Handelsposten in den Norden sein, während der Abschottung die einzige Handelsmöglichkeit von Kernfuso mit dem Rest der Welt.
Zitieren
#14
Nun es war nur ein Vorschlag. Aber Heilig könnte auch bedeuten, dass es unberührbar bzw Unbesidelbar für die Fusojaner war, bis 1804.

Das mit dem Handelsposten geht auch in Ordnung.
Seine himmlische Majestät
Hirohito
Ōkimi
Kotei
Kind der Götter
Herrscher über die Gelobte Insel


[Bild: i9689b5uc9y.png]
Zitieren
#15
(12.03.2020, 09:06)Veronique Fouche-Noir schrieb: [...]

Mögliche Daten:
1142 "Entdeckung" der Insel "Spinalonga" durch die Kreuzfahrer
1143-1154 Bau der Festung Brise-Lames
1147 Bau eines Leuchtturmes auf dem westlichen Ende
1342-1698 Besetzung der gesamten Insel durch die Kasemuffen
1698 Ende des Freiheitskampfes, Spinalonga wird unabhängige Republik (bis 1702), danach Teil des Empire Outremers
seit 1754 Machtverfall der Zentralregierung in Corinnis über die Insel
seit 1804 Stetige Einwanderung von seiten Fusos
1967 Teilungsvertrag von Bereniq (pixelgenau die Hälfte der Insel für jeden
1979 Ölfunde vor der Küste
1980-1982 Erster Delphinkrieg um die ganze Insel ohne Entscheidung
1995-1999 Zweiter Delphinkrieg mit Vorteilen für Fuso
2004-2015 Dritter Delphinkrieg (ebenfalls ohne große Kampfhandlungen) endet nach dem Ausbrechen des Blauen Todes im Empire Outremer mit dem Status Quo von 1967

Ansonsten würde ich sagen: steht das so fest.
Seine himmlische Majestät
Hirohito
Ōkimi
Kotei
Kind der Götter
Herrscher über die Gelobte Insel


[Bild: i9689b5uc9y.png]
Zitieren
#16
Dann nehme ich das jetzt in unsere Geschichte auf
Veronique Fouche-Noir
Ambassadeur Extraordinaire de Empire-Outremer pour les Histoire Imbriquée
Zitieren
#17
Habt ihr eine Meinung zum laufenden Schiedsverfahren der CartA?
Veronique Fouche-Noir
Ambassadeur Extraordinaire de Empire-Outremer pour les Histoire Imbriquée
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste